Geheimmission Kim Jong Un: Die unglaubliche Geschichte eines dänischen Spions | ZDFinfo Doku



Teil 2 “Dun­kle Waf­fengeschäfte” gibt es hier ➡️ https://kurz.zdf.de/H6ee/

Noch mehr Dokus und Reporta­gen? Dann abon­niere ZDFinfo.

Die ZDFin­fo-Doku berichtet von der zehn­jähri­gen Geheim­mis­sion zweier Män­ner, die sich in das bru­tal­ste Regime der Welt begeben, um so Nord­ko­re­as Ver­strick­un­gen in den inter­na­tionalen Waf­fen- und Dro­gen­han­del aufzudecken.

Der arbeit­slose Koch, Ulrich Larsen, der ursprünglich aus einem Vorort von Kopen­hagen stammt, kon­tak­tiert den inves­tiga­tiv­en Filmemach­er Mads Brüg­ger. Sein Ziel ist es, die ille­galen Machen­schaften Nord­ko­re­as zu enthüllen. Dabei trifft er auf den Spanier Ale­jan­dro Cao de Benos, der der Vor­sitzende und Grün­der der „Inter­na­tion­al Kore­an Friend­ship Asso­ci­a­tion“ ist. Laut ihm hat die KFA hun­dert­tausende Mit­glieder weltweit und dient offiziell dazu, die Kul­tur, Geschichte und Werte Nord­ko­re­as zu ver­bre­it­en. Larsen wird zu einem der eng­sten Ver­traut­en von Ale­jan­dro, dringt über die KFA in die ober­sten Kreise der Dik­tatur vor und filmt unter einem Vor­wand alles mit, zum Teil auch mit ver­steck­ter Kam­era. Von 2011 bis 2017 ernen­nt Ale­jan­dro ihn zum Vertreter von Däne­mark, dann von Skan­di­navien. Schließlich bekommt Larsen den Auf­trag, Inve­storen für Nord­ko­rea zu find­en. Der Filmemach­er erfind­et dafür einen finanzkräfti­gen Investor, Mr. James. Der ehe­ma­lige Frem­den­le­gionär und Kokain-Deal­er tritt als nor­wegis­ch­er Öl-Mil­liardär auf und gibt vor, Waf­fen und Dro­gen von Nord­ko­rea ordern zu wollen. Da Ale­jan­dro so schnell wie möglich plant, die Geschäfte ins Rollen zu brin­gen, prüft er nicht weit­er nach, wer James in Wirk­lichkeit ist. So gelingt es den bei­den Ama­teur-Agen­ten einen Ver­trag über einen Waf­fend­eal mit Nord­ko­rea zum Abschluss zu brin­gen. Zum ersten Mal liegen dadurch Lis­ten über die Preis­gestal­tung Nord­ko­re­as Waf­fengeschäfte vor. Wird die KFA also tat­säch­lich als Net­zw­erk für nord­ko­re­anis­chen Dro­gen- und Waf­fen­han­del genutzt?

Ein Film von: Mads Brügger
Kam­era: Jonas Berlin
Schnitt: Nicolás Nør­gaard Staffolani / Torkel Gjørv
Eine Pro­duk­tion von: Piraya Film & Wing­man Media
In Zusam­me­nar­beit mit: BBC / NRK / DR / SVT

Schau auch hier vorbei:
ZDFin­fo auf Facebook:
http://facebook.com/zdfinfo

ZDFin­fo aufTwitter:

#ZDFin­fo auf Instagram:
http://instagram.com/zdfinfo

#zdfin­fo #nord­ko­rea #under­cov­er

Hin­weis: Bei hier abgerufen werden

Hin­weis: Die hier zur Ver­fü­gung gestell­ten Inhalte wur­den über eine API-Schnittstelle von Youtube zur Ver­fü­gung gestellt. Das Orig­i­nal-Video sowie die dazuge­hörige Beschrei­bung kann über diesen Link abgerufen werden.

Klicke auf die Sterne, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Total: 0 Aver­age: 0]