Heute ist schon wieder CHANGE WEDNESDAY

“Ho, Ho, Ho. Happy Three-Finger-Wednesday”

Das World Sustainability Project und die Republik des Gewissens rufen dazu auf, jeden Tag in Woche – also den MITTWOCH – als den GLOBALEN TAG DER ANPASSUNG und VERÄNDERUNG zu zelebrieren.

Jeden MITTWOCH sind alle Bürger auf der ganzen Welt dazu aufgefordert, 3 Dinge zu tun:

LÄCHELN ~ ÄNDERN ~ AUSSTÖPSELN!

Warum Mittwochs?

Weil der Mittwoch von keiner anderen Gruppe oder rituellen Organisation als “ihr” Tag “beansprucht” wird… also beanspruchen wir ihn als unseren…

“CHANGE WEDNESDAY” – weil es der “Tag der Veränderung” ist

Der Mittwoch ist normalerweise nicht der geschäftigste Tag der Woche – er liegt nicht am Anfang und nicht am Ende der Woche… er liegt in der Mitte und ist für viele Menschen ein Tag der Reflexion über das, was bisher erreicht wurde (oder nicht) und was vor dem Wochenende noch zu tun ist…

Praktischerweise ist der Mittwoch im Chinesischen auch der Tag der “3”, so dass er für 1/5 der Welt leicht zu merken ist.

Das Mittwochsprojekt hat auf der ganzen Welt viele Namen, die die Erkenntnis der Menschen widerspiegeln, dass es notwendig ist, den Wandel zu fördern… wie heißt der “Mittwoch” in Ihrem Teil der Welt?

Philip MCMASTER stellt sich vor

ConscienceLAND Mitbegründer und Principal Coach Philip McMaster (auch bekannt als SustainaClaus) wird die Ursprünge, Bedeutung, Zweck und ersten Prinzipien der ConscienceLAND Community erläutern und gerne auch Fragen zu den Konzepten “Wert für die Gesellschaft“, “Fürsorgliche Währung” und “Staatsbürgerschaft als Dienstleistung” Citizenship As A Service beantworten.

Schreibe einen Kommentar